Glaswerk Wilmersdorf Berlin 1984-1988

Verkaufsraum der Glaswerk Wilmersdorf

Aus dem "Glaswerk Wilmersdorf" wird 1988 die "Galerie Glaswerk"

Das Glaswerk Wilmersdorf wurde von Normann Denkel und Rainer Schrade im Jahr 1984 gegründet. In der Wilhelmsaue 137 in Berlin-Wilmersdorf wurden Glasobjekte aus Wertheim und anderer deutscher und internationaler Glaskünstler ausgestellt.

Später wird aus dem „Glaswerk Wilmersdorf“ die „Galerie Glaswerk“.

In der Ladenwohnung mit großem Schaufenster im Berliner Bezirk Wilmersdorf wurde erst ein Verkaufsraum und später eine kleine Werkstatt eingerichtet. Im „Glaswerk Wilmersdorf“ liegen die Grundlagen der Selbstständigkeit, sowie der Beginn des „Autodidaktismus auf allen Ebenen“.

Dieser Beitrag wurde unter Alle Artikel, Glas Galerien abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die Checkbox für die DSGVO Bestimmungen ist zwingend.

Ich stimme zu